Zu teuer und zu langsam für die Dekarbonisierung – Kritik an Kernenergie hält Analyse nicht stand1 min Lesezeit

Seit einiger Zeit, aber besonders seit Unterstützung durch Institutionen wie das Intergovernmental Panel on Climate Change, die Internationale Energie-Agentur und die EU in der Green Finance Regulierung erhält die Kernenergie breite globale Unterstützung. Und es setzt sich von dieser Seite die Einschätzung durch, dass die Kernkraft ein essentieller Teil der Mehr lesen…

Vom Bohren harter Bretter, fester Gesteine und von schwierigem Perspektivenwechsel1 min Lesezeit

Vor einem Vierteljahrhundert bereits schrieb ein langjähriger Kenner der Szene, der Umgang mit (hoch)radioaktiven Abfällen „hat den verdienten Ruf, einer der vertracktesten Politikbereiche zu sein, vor die die USA und andere Staaten mit Kernreaktoren für die Stromerzeugung gestellt sind“ [North 1999]. Das stimmt, von Ausnahmen abgesehen, auch heute noch. Allerdings Mehr lesen…

Aktuelle Entwicklungen europäischer Kernkraftprogramme1 min Lesezeit

Europa auf dem Weg zu einem maßgeblichen Akteur bei Neubau und Entwicklung in der Kernenergie: Mit einer Absichtserklärung von 25 Staaten zur Verdreifachung der weltweiten Kernkraftkapazität ist erstmals im Rahmen einer Conference of the Parties (COP) der Klimarahmenkonvention die Kernkraft prominent als Technologie im Sinne der Klimapolitik in Erscheinung getreten. Mehr lesen…

Forecasts and Scenarios for Global Energy Supply up to 2050 – Synopsis of the Approaches and Results of Studies Published in 20231 min Lesezeit

The development of global energy supply in the coming decades is of outstanding interest for the strategic orientation of companies and governments as well as the positioning of international stakeholders. Accordingly, a number of institutions regularly present detailed analyzes of the prospects for energy consumption and its coverage. The analyzes Mehr lesen…

de_DE_formalDeutsch (Sie)
WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner